Was "die Märchenstube" ist?

 

Ein Lädchen, in dem es Kaffee aus handbemalten Bechern gibt, sich das Bett der "Prinzessin auf der Erbse" als zauberhafte Deko findet und tolle, kreative Künstlerinnen ihre liebevoll gefertigten Unikate liefern. Und was wäre so eine "Märchenstube" schon, gäbe es nicht auch gemütliche Plaudereien... und manchmal sogar ein Märchen?

 

Außerdem finden Kreativkurse, meist für Erwachsene, aber auch für Familien, Kinder oder auch feste Gruppen statt.

 

_____________________________________   

 

Das "le petit atelier" hat sich gemausert und wohl jetzt seine eigentliche Bestimmung als "Märchenstube" gefunden.

           

       Wer hat schon das Bett der "Prinzessin auf 

      der Erbse", das "Tischlein deck dich" und so

      manch anderes bekannte oder auch

      unbekannte Märchen nicht nur zum hören,

      sondern auch umgesetzt in zauberhaft

      schöne Deko-Artikel im Angebot?

  

     Ein Besuch - ob auf einen Kaffee, zum

     stöbern oder auch weil gerade spontan von

     den Wesen des Schwalenberger Waldes

     erzählt wird - lohnt sich immer!

 

     

 


... und hier zu den Märchenwanderungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Übrigens gibt es hier auch zwei ganz märchenhafte Ferienwohnungen! ;-)